Eine ausgelöste Brandmeldeanlage, Rauchentwicklung im Freien und zwei längere Ölspuren beschäftigten am Wochenende des 20. und 21. August 2021 die Feuerwehr im Stadtgebiet.

Es war ein kurzer Schreckmoment am Abend des 27. Juni 2021 für die Gäste eines Hotels in Liebenstein. Auftretender Rauch im Küchenbereich hatte die Brandmeldeanlage Alarm schlagen lassen.

Neben zwei Einsätzen in Bezug auf die Beseitigung von Ölspuren war die Feuerwehr Bad Kötzting am Freitagabend, 4. Juni 2021, auch unterstützend für den Landesbund für Vogelschutz tätig.2021 06 04 Hilfe LBV

Ausgelöster RauchmelderEin ausgelöster Heimrauchmelder führte am frühen Montagmorgen, 31. Mai 2021, zu einem Einsatz der Feuerwehr Bad Kötzting im Bereich Schinderbuckel.

Das blinde Vertrauen auf das Navi hatte für eine Kroaten die Folge, dass er am Samstag, 24. April 2021 mit seinem Autotransporter vom Plattenweg kommend beim Einfahren in die Holzapfelstraße die dortige Mauer touchiert und zwangsweise an der Weiterfahrt gehindert wurde. Die Polizei forderte deshalb als Unterstützung die Feuerwehr Bad Kötzting an.

Vermutliche Hilfeschreie lösten am Abend des 4. April 2021 eine größere Suchaktion in Bad Kötzting aus, in die neben der Polizei, DLRG und Wasserwachtkräften auch BRK- und Feuerwehreinheiten eingebunden waren. Nach gut eineinhalb Stunden wurde die Suche ergebnislos abgebrochen.

Go to top