Die fallenden Inzidenzzahlen schaffen den Feuerwehren wieder Freiräume um Übungen oder Ausbildung abzuhalten. Diese positive Entwicklung aufnehmend können nunmehr wieder Präsenzübungen mit entsprechenden Hygienekonzepten abgehalten werden, wie Kreisbrandmeister Florian Heigl am 20. Mai 2021 anlässlich der Dienstbesprechung in seinem Bereich informierte, die noch virtuell abgehalten wurde.

KBI-DienstversammlungNachdem die Dienstversammlung des Inspektionsbereichs Bad Kötzting im vergangenen Jahr der Pandemie zum Opfer gefallen war, wurde diese heuer am 7. Mai online über Microsoft Teams abgehalten. Der Rückblick erstreckte sich über zwei Jahre, auch Neuwahlen wurden durchgeführt.

„Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen“. Mit diesen Worten leitete Bernhard Hatzinger, der Leiter der Arbeitsgemeinschaft Gefahrgut und Umweltschutz der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting (AG-GU) am 8. Januar 2021 die diesjährige Vollversammlung ein, die erstmals online stattfand.

Am Donnerstag, den 3. September 2020 trafen sich Vertreter der zwölf Feuerwehren aus dem Kreisbrandmeister-Bereich Miltach zur Dienstversammlung, auch hier war Corona in aller Munde.

 

 

08-28-01Am Freitagabend, 28. August 2020 lud Kreisbrandmeister Konrad Kellner seine neun Feuerwehren zur Dienstversammlung in das Hotel „Zum Hirschen“ in Lam ein. Die turnusmäßige Sitzung im März musste wegen des Corona-Lockdowns entfallen. Neben Bürgermeister-Stellvertreter Franz-Josef Brandl als Vertreter der Kommune und den Feuerwehrführungskräften mit Kreisbrandrat Michael Stahl und Kreisbrandinspektor Andreas Bergbauer an der Spitze konnte Kellner die Frauenbeauftragte Nicole Aschenbrenner, Inspektionsjugendwart Christian Miefanger, Kreisbrandmeister a.D. Josef Pritzl sowie die Leiter der Sondereinheiten „Absturzsicherung“, Börmel Matthias und „Gefahrgut-Umweltschutz“, Bernd Hatzinger begrüßen.

KBM-Versammlung im Bereich 4/1Die im März beginnende Pandemie hat auch bei den Feuerwehren großen Einschnitte hinterlassen. Neben dem Stopp im Ausbildungs – und Übungsbetrieb wurde auch das gesellschaftliche Leben auf Null gefahren. Am Abend des 27. August traf man sich nun zur KBM-Versammlung im Kreisbrandmeisterbereich Bad Kötzting.

Go to top